''

FILTERAUTOMAT (DDF)

Extrem robuster Automatikfilter

Der Filterautomat zeichnet sich durch eine extrem robuste Bauweise und hervorragende Rückspülleistung aus. Durch die drehende Filtertrommel wird der anfallende Feststoff gleichmäßig über die ganze Filterfläche verteilt und abfiltriert.

Durch seine robuste Bauweise können größere Partikel wie z. B. Äste zerschert und sicher ausgeschleust werden.

item.alt

Technische Daten

Durchflussmenge

max. m³/h

Filterfeinheit

> µm

Betriebsdruck

0,8 bis bar

Flansche

DN 50 bis

Automatische Reinigung

Ja

Filtergehäuse

Guss, Stahl, Edelstahl

Vorteile

  • Hohe Reinigungsgeschwindigkeit (4–10 m/s)
  • 100%ige Abreinigung der gesamten Filterfläche
  • Zerscheren von groben Partikeln
  • Feinfiltration ≥ 25 μm möglich
  • Gleichmäßige Beschickung der gesamten Filterfläche
  • Einbau von Spaltsieben oder Drahtgeweben
  • Inlinebauweise
  • Fertig verdrahtete, getestete Einheit

Hohe Produktivität

Das Rohwasser tritt über den Eintrittsflansch in den Filter ein und verteilt sich im äußeren Ring des Gehäuses. Anschließend steigt das Rohwasser im Filtergehäuse nach oben und durchdringt die dreiteilige Filtertrommel von außen nach innen. Um auf dem Filterelement eine gleichmäßige Feststoffbeschickung zu garantieren, dreht sich die Filtertrommel mit etwa 57 U/min. Die im Rohwasser befindlichen Feststoffe werden in den segmentartigen Ausschnitten des Filtertrommel-Außenteils auf der Außenseite des Filterelementes zurückgehalten. Das gereinigte Wasser verlässt den Filter durch den Reinwasseraustritt.

item.alt

Die Rückspülung

Eine Differenzdruckmessung zwischen Rohwassereintritt und Reinwasseraustritt ermittelt den Verschmutzungsgrad des Filterelementes. Bei einem definierten Differenzdruck wird der Rückspülprozess aktiviert. Zusätzlich ermöglicht ein einstellbares Zeitrelais in der elektrischen Steuerung den Rückspülprozess. Zu Beginn der Filterreinigung öffnet die motorbetriebene Rückspülarmatur, wodurch sich in der Rückspülleitung und den Spülkanälen im Filtergehäuse Atmosphärendruck einstellt.

Durch den reinwasserseitigen Überdruck in der Filtertrommel wird jetzt der außen auf dem Filterelement zurückgehaltene Feststoff gegen die Filtrationsrichtung zwangsweise zur Atmosphäre rückgespült. Durch die Drehung der Filtertrommel am Spülkanal vorbei ist eine 100%ige Reinigung des Filterkorbes garantiert. Nach 15-20 Sekunden ist der Spülvorgang beendet und die Rückspülarmatur wird automatisch geschlossen. Während der Rückspülung wird die Filtration nicht unterbrochen.

item.alt

Trommelwirbel

Die Filtertrommel besteht aus einem stabilen inneren und äußeren Stützkorb. Zwischen diesen Stützkörben befindet sich das Filterelement. Durch die konische Bauform können die drei Einzelteile maßgenau fixiert und miteinander verschraubt werden. Die Stützkörbe werden mit einer hochwertigen Pulverbeschichtung versehen, um sie besonders gegen Korrosion zu schützen.

Schnittdarstellung

Bei der Montage wird das Filteroberteil in das Filtergehäuse eingeführt, wobei der untere Teil der Filtertrommel durch eine Ringfläche im Filtergehäuse zentriert wird.

 

Filterelement Spaltsieb

In den segmentartigen Öffnungen des Filtertrommel-Außenteils können auch gröbere Teile zurückgehalten werden, welche anschließend während des Rückspülprozesses
aus dem System herausgespült werden.

Filterautomat komplett

Im Filtergehäuse befinden sich zwei gegenüberliegende Spülkanäle. Um ein Eindringen des Rohwassers während des Rückspülprozesses in die Spülkanäle zu verhindern, werden die Spülöffnungen rundherum mit Dichtflächen abgeriegelt. Das Filtergehäuse wird standardmäßig mit einem Zwei-Komponenten Epoxid Harz-Anstrich beschichtet.

EXPECT MORE

WIE SIE MUSCHELN LOSWERDEN

 

Muscheln und Muschellarven werden zunehmend zu einer großen Gefahr für die Industrie. Sind die Muscheln oder ihre Larven erst einmal in Ihrem System, können Sie sich ungehindert vermehren und gesamte Rohrleitungsnetze lahm legen. Das einzigartige MUSCHEL STOPP System von DANGO & DIENENTHAL schützt zuverlässig Ihre Anlagenteile vor unerwünschtem Muschelbefall und minimiert somit Betriebsstörungen und Wartungskosten.

 

Muschel stopp

GET MORE

Downloads

Filterautomat (PDF).pdf

1,67 MB

World of Filtration (PDF).pdf

3,66 MB

Formular zur Ausschreibung DDF.docx

0,02 MB

SHAPE BETTER VALUES

CLOSER. BETTER. SIMPLER.

Wir sorgen dafür, dass Sie den perfekt auf Ihre Anwendung zugeschnittenen Filter bekommen. In unserem technischen Büro wird der Filter nach Ihren Betriebsparametern ausgelegt. Unser Produkt wird dadurch explizit auf Ihre Applikation angepasst.

image/svg+xml

Erfahrener Partner

Alle Filter von DANGO & DIENENTHAL werden von eigens ausgebildetem und regelmäßig geschultem Personal bearbeitet. Sowohl die mechanische Fertigung als auch der Zusammenbau verfügt über ein umfassendes Know-how.

image/svg+xml

Zertifizierte Prüfung

Unser zertifiziertes Qualitätsmanagement-System erlaubt eine lückenlose Überwachung und Kontrolle aller Produktionsschritte. Fehler werden dadurch frühzeitig erkannt und behoben, sodass wir Ihnen ein hohes Maß an Qualität bieten können.

image/svg+xml

Das Team an Ihrer Seite

Sollten Sie Mitarbeiter für eine Schulung oder Wartung vor Ort wünschen, sprechen Sie uns bitte an. Unser eigens dafür ausgebildete Team wird Sie gerne unterstützen.

image/svg+xml

Beste Produktionsbedingungen

Die Produktion und Bearbeitung erfolgt seit 1941 in unserem Werk in Siegen, Deutschland. Ein stetig verbesserter Maschinenpark auf dem immer neuesten Stand der Technik sowie moderne Betriebsgebäude sorgen für ein Umfeld, in dem qualitativ hochwertige Produkte für unsere Kunden entstehen können.